Logo der Universität Wien
Projekt „Follow-up: Videodolmetschen im Gesundheitswesen“

Projektteam: Dr. Maria Kletečka-Pulker; Mag. Sabine Parrag, Beate Gassner, BA

Projektpartner: SAVD Videodolmetschen GmbH

Geplante Laufzeit: 01.10.2016 – Frühjahr 2019

Den Grundstein für das Projekt legte das vom IERM und ANetPAS (Juli 2013 bis März 2015) durchgeführte Pilotprojekt „Qualitätssicherung in der Versorgung nicht-deutschsprachiger PatientInnen – Videodolmetschen im Gesundheitswesen“. Im Zuge dessen konnte professionelles Videodolmetschen erstmals im deutschsprachigen Raum in unterschiedlichen Settings etabliert und auf seinen Nutzen und Mehrwert hin untersucht werden.

Mit Herbst 2014 konnte eine aus den Projektergebnissen weiterentwickelte Betreibergesellschaft (SAVD Videodolmetschen GmbH) erfolgreich ihren Betrieb aufnehmen und professionelles Videodolmetschen im Gesundheits-, Sozial- und Justizbereich österreich- und deutschlandweit anbieten.

Diese Studie beschäftigt sich nun unter anderem mit der Frage, inwieweit sich Videodolmetschen im Gesundheitswesen als fixer Bestandteil einer qualitätsgesicherten Gesundheitsversorgung nicht-deutschsprachiger PatientInnen etablieren konnte und inwiefern eine Veränderung des Nutzungsverhaltens im Vergleich zu den Ergebnissen der Pilotstudie erkennbar ist.

Zu diesem Zweck wurden im Zeitraum Februar bis Oktober 2017 insgesamt 56 semistrukturierte Interviews mit Angehörigen der Gesundheitsberufe, welche Videodolmetschen bereits in ihren Institutionen zur Verfügung haben, geführt. Das Interviewsample setzt sich dabei aus den unterschiedlichsten Settings im Gesundheitswesen zusammensetzen, wie bspw. Krankenstationen von Justizvollzugsanstalten/Anhaltezentren, Pensionsbegutachtungsstellen und Rehabilitations-zentren, aber auch reguläre stationäre/ambulante Versorgungseinrichtungen sowie nieder-gelassenen ÄrztInnen in ganz Österreich.

Spitalgasse 2-4, Hof 2.8
Campus, Altes AKH
A-1090 Wien
T: +43-1-4277-22201
F: +43-1-4277-9222
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0