Logo der Universität Wien
Projekt „Unity and Plurality in the Protestant Ethics of Reproductive Medicine. A European Topography of Protestant Positions on Ethical Questions at the Beginning of Life“

Projektteam: Univ.-Prof. Dr. DDr. h.c. Ulrich Körtner, Mag. Ulrike Swoboda, Dr. Julia Inthorn

Der Projektantrag (vgl. Tätigkeitsbericht 2014) wurde im Sommer 2014 als DACH-Antrag beim FWF eingereicht, Im Mai 2015 teilte der FWF mit, das Projekt in der vorgesehenen Form nicht fördern zu wollen. Zwei der externen Gutachten haben es sehr positiv beurteilt, ein drittes Gutachten kommt jedoch zu einer kritischen Bewertung. Nach eingehenden Diskussionen hat sich das Projektteam, dem ursprünglich noch Dr. Lukas Kaelin angehörte, entschlossen, den Antrag zu überarbeiten, um einige Fragestellungen zu erweitern und erneut einzureichen. Die Überarbeitung ist noch nicht abgeschlossen. Die Neueinreichung ist für 2016 geplant

 

 

 

Spitalgasse 2-4, Hof 2.8
Campus, Altes AKH
A-1090 Wien
T: +43-1-4277-22201
F: +43-1-4277-9222
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0